Statement

Michael Ricar (*1963)

Verwendet und beschäftigt sich mit uns täglich umgebenden Materialien oder Gegebenheiten und bindet sie in einen Zyklus ein. Er stellt sie in den Vordergrund, bildet eine Schlaufe. Der Verputz absorbiert unseren Duft, es sind die eigenen vier Wände, das Zuhause. Luftpolsterfolie, einfaches Verpackungsmaterial, bubble wrap wird konzeptionell erst dann zur Blase, wenn jemand dieses Werk kauft, somit einen Wert zuspricht, obwohl nichts weiter als Luftpolsterfolie mit Kunstharz übergossen wurde. Eine Leinwand, mit Epoxy übergossen, bleibt eine Leinwand, wird aber zum Bild, zu Kunst, obwohl kaum gestalterisch beeinflusst. Michael Ricar, Künstler und Komponist versinnbildlicht Gefühle zu einer konkreten Aussage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s